23.05.11 | Kategorie: Berichte <- Zurück zu: Archiv

Ergebnisse des Wettbewerbs Studentenwohnheim Campus Nord Universität Kassel

Am 19.Mai 2011 tagte das Preisgericht in den Räumlichkeiten des Technikmuseums in Kassel. Die Einzelheiten...

Im Wettbewerb um den Neubau eines Studentenwohnheims mit Kinderhaus auf dem neuen Campus Nord der Universität Kassel wurde das Büro Berger Röcker Architekten aus Stuttgart für den ersten Preis ausgewählt. Ebenfalls mit Preisen ausgezeichnet wurden die Beiträge von Trint+Kreuder d.n.a. aus Köln (2.) und Baufrösche Architekten und Stadtplaner GmbH aus Kassel (3.). Das Büro HHS Planer+Architekten AG Hegger Hegger Schleiff, das zusammen mit Pfeifer Kuhn Architekten eine Arbeitsgemeinschaft bildete, wird mit einer Anerkennung bedacht.

Die Ausstellung aller Arbeiten findet vom 25.Mai bis zum 7.Juni 2011 im Technikmuseum Kassel, Wolfhagerstr. 109, 34127 Kassel, statt. Zwischen 11 und 17 Uhr können Interessierte dort die Wettbewerbsbeiträge in Augenschein nehmen.

Die Ergebnisse des Wettbewerbes

 

<- Zurück zu: Archiv

Siegerentwurf