Start ins Jahr 2013 mit drei neuen Projekten

Mit Beginn des Jahres 2013 starten gleich drei neue Projekte für das Büro scheuvens + wachten. 

Die Stadt Bamberg steht nach dem geplanten Abzug der US-amerikanischen Armee vor großen Herausforderungen und wird sich aus diesem Grund in einem dialogorientierten Verfahren gemeinsam mit uns und Prof. Klaus Selle der Frage der Nachnutzungsmöglichkeiten der Fläche auseinandersetzen. Zusammen mit scape Landschaftsarchitekten aus Düsseldorf wiederum werden wir uns mit der Erarbeitung eines Masterplans für den Stadtteil Hochelten in Emmerich am Rhein befassen. Des Weiteren werden wir, im Auftrag des Regionalverbandes Ruhr, zusammen mit dem Büro imorde Projekt- und Kulturberatung sowie FKK .design den Ideenwettbewerb Zukunft Metropole Ruhr betreuen. 

Wir freuen uns auf die anstehenden Aufgaben und die Zusammenarbeit mit unseren Partnern und neuen Auftraggebern.

 

<- Zurück zu: Archiv