Stadt- und Regionalentwicklung

Die Kommunen in Deutschland stehen im beginnenden 21. Jahrhundert trotz ihrer Unterschiedlichkeit einer gemeinsamen Herausforderung gegenüber: es gibt keine Gewissheiten mehr über die zukünftigen Entwicklungen in Stadt und Region. Die Notwendigkeit, mit finanziellen Ressourcen sparsam umzugehen, Bevölkerungsrückgang, sozialräumliche Segregation, aber auch die plötzliche Bedrohung durch Hochwasserfluten oder der unerwartete Rückzug eines großen Industrieunternehmens lassen Stadtentwicklung zu einem urbanen Risikomanagement werden, das besondere Verfahren, intensive Abstimmungsprozesse und ein breites fachliches Know-How erfordert.
scheuvens+wachten stellt sich diesen neuen Rahmenbedingungen und geht die Alltagsaufgaben der Stadtplanung mit dem hohen Anspruch an, traditionell bewährte Instrumente stets mit innovativen Verfahren zu koppeln. Unsere Erfahrung in der Lösung komplexer Entwicklungsaufgaben lehrt uns, dass der intensive Diskurs aller Beteiligten, die abgestimmte Erarbeitung von Szenarien und alternativen Lösungsmöglichkeiten und die professionelle Moderation des gesamten Planungsprozesses ausschlaggebend für eine erfolgreiche Stadt- und Regionalentwicklung sind. Denn: die Umsetzung von Konzepten ist nur gewährleistet, wenn Planungen umfassend akzeptiert werden und sich engagierte Mitstreiter zur Umsetzung vor Ort finden.

In allen Maßstäben erarbeiten wir deshalb Analysen, Leitbilder, Konzepte, Projekte und Umsetzungsstrategien in enger Abstimmung mit den Beteiligten und Betroffenen, um Entwicklungschancen zu erforschen, planerisch zu sichern und die Realisierung zu begleiten.

Regionalentwicklung

  • Integrierte regionale Entwicklungskonzepte
  • Regionalmarketingkonzepte
  • Gutachten für Regionen und Kreise
  • Moderation und Betreuung komplexer Regionalaufgaben
  • Grenzübergreifende Regionalplanung
  • Projektevaluierung

Stadtentwicklung

  • Integrierte Stadtentwicklungsplanung
  • Quartierskonzepte, Innenstadtkonzepte
  • Bauleitplanung (Flächennutzungsplanung, Bebauungspläne, Vorhaben- und Erschließungspläne)
  • Standort- und Projektentwicklung

  • City- und Stadtmarketing

  • Dorferneuerung
  • Planerische Beurteilung von Investitionsvorhaben
  • Begleitforschung zu Fördervorhaben
  • Stadt- und Regionalforschung